Zurück
Art.Nr.: 108253 | Hersteller: Dekalin
Sie können als Gast (bzw. mit Ihrem derzeitigen Status) keine Preise sehen.

DEKAsyl MS-5 ist ein hochwertiger Kraftkleber mit einer hohen Anfangsfestigkeit welcher sich im gesamten Fahrzeugbau einsetzen lässt.
Die Einsatzgebiete und Anwendungsbereiche sind vielfältig und beliebig erweiterbar.

Farbe: Schwarz
Inhalt: 290 ml
Verpackung: Kartusche

Anwendungsbereiche:

Verklebung von unter anderem:

- Metallrahmen
- Eckprofilen
- Struktureller Verklebung von Polyesterteilen
- Klimaboxen
- Solaranlagen
- SAT Anlagen
- Rahmen und Radverkleidungen
- und vieles mehr

Sachgemäße Anwendung:

DEKAsyl MS-5 kann leicht mit einer Hand- oder Luftdruckpistole aufgetragen werden. Zur Abdichtung sollte Dekasyl MS-5 innerhalb von 12 Minuten (bei 20°C/50 % rel. Feuchte) mit einem
zuvor in milde Seifenlösung getauchten Spachtel oder Kittmesser weiterverarbeitet bzw. geglättet werden.
Vermeiden Sie ein Eindringen der Seitenlösung zwischen den Verbindungsseiten und dem Dichtungsmittel, da
dies zu einem Haftkraftverlust führt. Zum Verkleben müssen die Substrate innerhalb von 15 Minuten (bei
20°C/50% rel. Feuchte) nach Auftragen von Dekasyl MS-5 zusammengesetzt werden. Je höher die Temperatur
ist, desto kürzer ist die Verarbeitungszeit! Allgemein wird eine Klebeschicht von 2 mm empfohlen, falls ähnliche
Materialien (mit ähnlicher Festigkeit) verklebt werden sollen. Je größer der Unterschied in der Wärmeausdehnung, desto dicker sollte die Klebeschicht ausfallen. Bei einer Temperatur von 20°C und einer relativen Luftfeuchtigkeit von 50% kann Dekasyl MS-5 bereits
nach 10 Minuten mit den meisten Industriefarben überlackiert werden. Die bestmögliche Haftung von
Farbschichten wird erzielt, wenn die Farbe 4 Stunden nach Anwendung von Dekasyl MS-5 aufgetragen wird. Reinigen Sie die Werkzeuge oder entfernen Sie nicht ausgehärtete Rückstände von Dekasyl MS-5 mit einem sauberen, farblosen Tuch, das mit Aceton oder MEK getränkt wurde (es wird empfohlen vorher zu prüfen, ob die
Oberfläche von dieser Reiniger angegriffen wird).

Technische Daten:

Basismaterial: MS Polymer
Aushärtung/ Abdichtung: Feuchtigkeit

Spezifische Dichte: ca. 1,4 Kg/ Liter
Hautbildungszeit (20°C/50% rel. LF): ca. 12 Minuten

Offene Zeit (20°C/50% rel. LF): < 15 Minuten
Aushärtung nach 24 h (20°C/50% rel. LF): ca. 4 mm

Shore A Härte (DIN 53505): ca. 55
Volumenänderung (DIN 52451): < 3%

Haftstärke (Physikalisches Rheometer MC100): ca.700 Pa
(Maß für die max. nicht ausgehärtete Klebstoffmenge, die je m² ohne Herunterlaufen aufgetragen werden kann)

Zugspannung (100%) (DIN 53504/ISO 37): ca. 1,7 MPa
Zugspannung bei Bruch (DIN 53504/ISO 37): ca. 2,8 MPa

Bruchdehnung (DIN 53504/ISO 27): ca. 210%
Scherspannung (DIN 53283/ASTM D1002): ca. 2,5 MPa

Weiterreißfestigkeit (DIN 53515/ISO 34): ca. 14 N/mm
Lösungsmittelanteil:0%

Isocyanatanteil:0%
Temperaturbeständigkeit : -40°C bis +120°C